Staatssekretärin Dr. Ute Leidig besucht die adi.hn

Wenn man eine Email vom Staatsministerium mit der Anfrage eines Besuchs der Staatssekretärin auf ihrer Sommertour 2022 erhält, dann passiert erst einmal Folgendes: „Oh, die Staatssekretärin möchte uns besuchen“ und vor dem inneren Auge sieht man sich gemütlich Kaffeetrinken, über die Arbeit der adi.hn plaudern und man freut sich über das Interesse. Die nächste Email…

Internationale Wochen gegen Rassismus 2022

Als Gedenktag an das Massaker von Sharpeville in Südafrika, als nach einem friedlichen Protest gegen die Rassengesetze, 69 Menschen getötet und hunderte durch Polizeigewalt verletzt wurden, riefen die Vereinten Nationen 1966 den 21. März zum »Internationalen Tag zur Überwindung von rassistischer Diskriminierung« aus. 1979 wurde dieser Gedenktag durch die Einladung der Vereinten Nationen an ihre…

Die adi.hn wird 1 Jahr alt

Die Antidiskriminierungsstelle Heilbronn ist nun bereits ein Jahr am Start und was war das für ein Jahr: Wenn man eine so wichtige Stelle aufbaut, ist das ein aufregender Prozess: Wer gestaltet mit? Welche Themenschwerpunkte setzen wir? Wie ist die Akzeptanz für das Vorhaben? Und wie schaffen wir ein Bewusstsein für das Thema? Das Wer war…

Planungstreffen Sommer der Vielfalt 2022

Nach dem erfolgreichen ersten Sommer der Vielfalt 2021 plant die adi.hn (Antidiskriminierungsstelle Heilbronn) zusammen mit den 21 Kooperationspartner:innen aus dem Stadt- und Landkreis von 2021 und gerne weiteren Interessierten den nächsten Sommer der Vielfalt vom 20.Juni bis 20. Juli 2022 Sind Sie ein Verein, eine Institution oder eine engagierte Einzelperson, die gerne eine Lesung, ein…

Winterpause bis 9. Januar 2022

Wir bedanken uns bei allen Unterstützer:innen der Jugendverbandsarbeit, Antidiskriminierungsarbeit und Demokratieförderung und wünschen Ihnen besinnliche Feiertage und einen gesunden Jahreswechsel. Bitte beachten Sie, dass während dem 20.12. und 9.01.2022 keine Beratungen der Antidiskriminierungsstelle in Heilbronn stattfinden. In dringenden Fällen wenden Sie sich bitte an die überregionalen Beratungsangebote von adis e.V.

DISKRIMINIERUNG – WAS IST DAS?

Wir sind alle unterschiedlich, sowohl in unserem Aussehen als auch in dem was uns wichtig ist. In jeder Gesellschaft gibt es eine Vorstellung davon, was als „normal“ gilt. Dieses „Normal“ entspricht meistens nicht dem, was die Mehrheit an Merkmalen mitbringt, aber es ist das, was die Mehrheit „glaubt“, was „normal“ sein sollte. In Deutschland ist…

Film „Woman“

Das weltweite Projekt WOMAN bietet zweitausend Frauen aus fünfzig Ländern einen Ort für ihre Stimme. Das Ergebnis ist ein intimes Porträt derjenigen, die die Hälfte der Menschheit ausmachen.